Rauputz Muster

Manchmal wird ein Beschleuniger zu einer Mischung hinzugefügt, um die Zeitverzögerung von der ersten Mischphase bis zu dem Zeitpunkt zu beschleunigen, an dem der Putz zu setzen beginnt. Dies geschieht normalerweise an kalten Tagen, wenn die Einstellung verzögert wird, oder bei kleinen Aufträgen, um die Wartezeit zu minimieren. 2. Tragen Sie eine zweite Schicht eines speziell vorbereiteten Putzes mit ausgewählten Kieselsteinen auf, um die gewünschte Textur zu erreichen. 2. Tragen Sie eine Textur-Mantel, halten Kelle in Winkel zu Oberfläche. Mit Der ferse der Kelle, die als Drehpunkt dient, erzeugen fächerartige Grate in strahlendem Muster. Gipsputz ist weit verbreitet Gipsmaterialien, die natürlich abgebaut oder als Nebenprodukt hergestellt werden könnte. So, wichtige Gipsputz, der als Unterschicht verwendet wird, Oberfläche, und ersetzt Kalk und Zement breit. Echte Gipswände sind in der modernen Bauweise so selten, dass sie leicht anzunehmen sind, dass sie nie mehr als flache, neutrale Oberflächen sein können. Wenn Sie jedoch Gipsarbeiten der Vergangenheit sehen, können Sie erkennen, was mit dem freien Spiel dieses zeitlosen Materials möglich ist. Nachdem ich eine Ausstellung römischer Fresken studiert hatte, die aus der Vulkanasche des Vesuvs gerettet wurden, war ich beeindruckt, wie alte Handwerker einfache Kalk-Sand-Mischungen manipulierten, um lebendige Texturen und Farben zu schaffen – passend zu Kulissen für ihre feinen Brote und reichen Käsesorten. Amerikanische Handwerker brachten die Persönlichkeit des Putzes im frühen 20.

Jahrhundert wieder heraus und schufen schöne Formen und dekorative Effekte mit Namen wie italienischem Gips, römischem Fliesenfinish und spanischem PalmFinish für Häuser, die in Revival-Stilen gebaut wurden. Für dicke Schichten von Gips über Mauerwerk Substrate oder Latte (die Situation für die meisten Reparaturen), beginnen mit dem Verkleben der Kalk-und-Sand-Mischung auf dem HolzLatte, MetallLatte, oder befeuchtete Wand. Legen Sie den Putz auf etwa 3/8″ dick, dann bemerken Sie, wie es sich verhält, wenn Sie eine Holzkelle darauf auftragen. Sie werden in der Lage sein, die Oberfläche zu reiben, um sie abzuflachen, ohne Wasser herauszubringen, so dass Sie den Putz für abgerundete Ecken oder um Hindernisse in der Wand bilden können. Es gibt verschiedene Arten von Gipsputz, die durch Erhitzen von Gips in einem bestimmten Grad hergestellt werden, zum Beispiel wasserfreien Gips, hergestellt durch Erhitzen von Gips bis 170 Co, Hemihydrate Gips, der durch Erhitzen von Gips mehr als 170 Co. 2 hergestellt wird. Legen Sie auf einem schmalen Band etwa 6 bis 8 x breit von gleichem Material im Muster von Halbholz. In Gipskartonplatten wird die spezielle Form des Blechgesteins, bekannt als “Greenboard” (weil auf der äußeren Papierbeschichtung grünlich ist) auf die Wandrahmen (Bolzen) des Hauses geschraubt, um die Innenwände zu bilden. An der Stelle, wo sich die beiden Kanten von Wandplatten treffen, befindet sich eine Naht. Diese Nähte sind mit Mesh-Band bedeckt und dann werden die Nähte und die Schraubenköpfe mit der Trockenbauverbindung verdeckt, um die Wand wie ein einheitliches Stück erscheinen zu lassen. Der Trockenbauputz ist eine dicke Paste.

Später wird dies gemalt oder tapeziert, um das Werk zu verbergen. Dieser Prozess wird in der Regel als “Taping” und diejenigen, die Trockenbau verwenden, werden als “Taper” bezeichnet. Darüber hinaus können Wände, die aus unregelmäßigen und unterschiedlich großen Steinen gebaut sind, drei Beschichtungen erfordern. Dies liegt daran, dicke unter Demmantel neigen dazu, aufgrund des Gewichts von dicken nassen Gips zu sacken. Grobe Guss-Finish wird auch als Spritzer Dash Finish genannt. Mörtel verwendet, um grobe Guss-Finish bestehend grobe Aggregat zusammen mit Zement und Sand. Ihr Verhältnis ist etwa 1: 1,5: 3. Die Größe des verwendeten groben Aggregats ist 3mm bis 12mm.

Putzarbeiten sind Konstruktion oder Verzierung mit Gips, wie eine Schicht aus Gips auf der Innen- oder Außenwandstruktur, oder Gips dekorative Formen an Decken oder Wänden. Dies wird manchmal auch als Pargeting bezeichnet. Der Prozess der Schaffung von Putzarbeiten, genannt Putz oder Rendering, wird im Bauwesen seit Jahrhunderten verwendet. Für die Kunstgeschichte des dreidimensionalen Putzes siehe Stuck. Sie können eine sehr angenehme, weiche Oberflächentextur erhalten, indem Sie eine gedämpfte Bürste auf frischen Putz auftragen. Für diese Textur beginnen Sie mit der Verlegung des Kalk- und Sandmörtels dick und feucht, dann beachten Sie, wie der Pinsel verschiedene Oberflächeneffekte erzeugt, wo die Wand nasser oder trockener ist.