Artikel nicht erhalten Muster

Viertens sollte die für die Sterilisation von Frauen vorgesehene Entschädigung Frauen von höheren sozioökonomischen Haushalten ausschließen. Obwohl die Entschädigung so niedrig eingestellt ist, dass die Menschen keinen Zugang zur Sterilisation haben, weil sie die Entschädigung benötigen, und sie bedeutet keinen Zwang bei der Sterilisation, sollte die Entschädigung für die sterilisierende Frau für bestimmte rückständige Bevölkerungsschichten revidiert werden. In den Analysen wurden beschreibende Analysen, bereinigtes OOP zum konstanten Preis, bivariate Analysen und zweiteiligeregressionsmodelle verwendet. Die Unterschiede in OOP und Höhe der erhaltenen Entschädigung wurden nach Vermögensquintil, Wohnort und Bildungsniveau von Müttern in den Bundesstaaten Indiens analysiert. Im Gegensatz zur umfangreichen Literatur über Aktivitätsrhythmen bei Tieren hat das tägliche Muster der bewegungsmotorischen Aktivität beim Menschen wenig Beachtung gefunden. Laborstudien haben gelegentlich die menschliche Fortbewegung einiger Probanden über Tage oder Monate untersucht (Aschoff et al., 1967; Chandrashekaran et al., 1997; Endo et al., 1999; Gander et al., 1986; Kriebel, 1974; Natale, 2002) und der Einsatz von ambulanter Beschleunigungsmessertechnologie in jüngerer Zeit haben es ermöglicht, die Aktivität von Individuen zu überwachen, die ein Jahr oder länger leben, aber wieder mit einer begrenzten Anzahl von Probanden (Binkley et al., 1990; Yoneyama et al., 1999). In zahlreichen Ländern wurden Erhebungen über Schlafgewohnheiten durchgeführt (Giannotti et al., 2002; Hébert et al., 1998; Horne & Östberg, 1977; Jean-Louis et al., 2000; Laberge et al., 2000; Park et al., 1997; Refinetti, 1995; Roenneberg et al., 2003), so dass ein grober Vergleich der Aktivitätszeiten auf der ganzen Welt ermöglicht wird, aber ohne Echtzeitauflösung. Die Analyse der Mobiltelefondaten konzentrierte sich auf Mobilitätsmuster und nicht auf die zeitliche Organisation (Gonzélez et al., 2008; Schneider et al., 2013; Song et al., 2010). Der Mangel an groß angelegten Studien, die die Beschleunigungsmessertechnologie mit der gleichen Methodik in mehreren Ländern verwenden, hat eine detaillierte Analyse der täglichen Muster der bewegungsmotorischen Aktivität und den Vergleich zwischen verschiedenen menschlichen Populationen verhindert. Guter Artikel, diese Art von Inhalten wird nie veraltet.

Kundenbeschwerden sind eigentlich sehr vorteilhaft, und ich glaube, es ist von großer Bedeutung, einige Ziele bei der Analyse der Daten aus den Beschwerden zu setzen. Je besser Sie verstehen, desto größer ist Ihre Chance, sie für Wachstum zu nutzen. Die Fruchtbarkeitsreduktion in Indien ist weitgehend auf den verstärkten Einsatz weiblicher Sterilisation und den Anstieg des weiblichen Alters in der Ehe zurückzuführen. Die sterilisierende Frau war nach wie vor die bevorzugte und dominanteste Methode zur Begrenzung der Familiengröße in allen sozioökonomischen Gruppen in Indien. Es ist beliebt bei den Armen und den weniger Gebildeten. Indiens Familienhilfeprogramm bietet nicht nur kostenlose Familienplanungsdienste, sondern es wird auch für Lohnverluste, Transport von und zur Einrichtung, Essenskosten, Kinderbetreuung während des Krankenhausaufenthalts und Laborgebühren für eventuelle Tests entschädigt. Außerdem haben die Zentral- und Landesregierungen, der Privatsektor und Nichtregierungsorganisationen auf die Förderung freiwilliger Familienplanungsdienste einschließlich der Sterilisation von Frauen hingearbeitet.